Elektronischer Postkorb

Freischaltungs-Assistent ab 10. Oktober 2017

Übersichtlich und einfach - ganz ohne Papier


Sie sind genervt von den seitenlangen und kleingedruckten gesetzlichen Pflichtinformationen, die wir Ihnen regelmäßig per Post übersenden müssen?  Sie nutzen das Online-Banking und können eigentlich auf Ihre papierhaften Kontoauszüge verzichten? Sie fragen sich, ob es dazu nicht eine Alternative gibt, welche die Umwelt schont und sich trotzdem bequem abrufen und archivieren lässt?

Wir haben die Lösung - mit dem Postkorb Ihres Online-Bankings.

Häufige Fragen zum elektronischen Kontoauszug

Wie kann ich von unterwegs meine Umsätze kontrollieren?

Installieren Sie einfach unsere VR-Banking App auf Ihrem Smartphone. Mit der VR-Banking-App können Sie jederzeit von unterwegs auf Ihre Umsätze und Kontoauszüge zugreifen.

Sollte ich den elektronischen Kontoauszug abspeichern?

Wir empfehlen Ihnen, Ihren elektronischen Kontoauszug auf Ihrem lokalen Rechner abzuspeichern und zu archivieren.

Für welche Kontoarten steht mir der elektronische Kontoauszug zur Verfügung?

Der elektronische Kontoauszug steht für Girokonten, Tagesgeldkonten, Termingelder und Darlehenskonten zur Verfügung. Sie können für jedes Konto separat entscheiden, wie Sie die Auszüge erhalten möchten. Auf Wunsch erhalten Sie dort auch Ihre Kreditkartenabrechnungen elektronisch in den Postkorb – hierzu wenden Sie sich bitte an Ihre Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland.

Erhalte ich weiterhin meinen Kontoauszug in Papierform?

Der elektronische Kontoauszug ersetzt den bisherigen Kontoauszug in Papierform.

Kostet der elektronische Kontoauszug etwas?

Sowohl die Umstellung auf den elektronischen Kontoauszug als auch die Bereitstellung Ihrer Kontoauszüge in Ihrem elektronischen Posteingang sind für Sie kostenfrei.

Wie lange kann ich die Dokumente in meinem elektronischen Posteingang abrufen?

Neu eingestellte Dokumente in Ihrem elektronischen Postkorb werden für 10 Jahre zum Abruf bereitgehalten und danach automatisch gelöscht. Das Löschdatum ist in jeder Nachricht ersichtlich ("Aufbewahrung bis …"). Wir empfehlen Ihnen, Ihren elektronischen Kontoauszug lokal auf Ihrem Computer oder einem externen Speichermedium zu archivieren.

Kann ich den elektronischen Kontoauszug auch mit einer Online-Banking-Software abrufen?

Viele Kunden nutzen zur Abwicklung ihrer Finanzgeschäfte im Internet entsprechende Softwareprodukte. Generell ist der Abruf Ihres elektronischen Kontoauszugs über eine solche Finanzsoftware möglich, sofern Ihre Software dies unterstützt. Die Einstellungen zum Abruf der Kontoauszüge sind softwarespezifisch. Entsprechende Informationen, ob die Software den Abruf der Dokumente unterstützt und welche Einstellungen vorzunehmen sind, erhalten Sie im Handbuch Ihrer Software oder beim Programmhersteller.  

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Zustellart "Postkorb" zum Monatsultimo einen Kontoauszug erhalten, der nicht über ein Softwareprodukt abgerufen werden kann. Bei Nutzung eines Softwareprodukts empfehlen wir die Auswahl "Kontoauszug Online".