Flint auf Reisen

Abenteuerliche Grüße von Neuwerk

Der TSV Midlum veranstaltet jedes Jahr in den Sommerferien eine Jugendfreizeit auf Neuwerk. Beim Zeltlager erwartet die Kinder ein buntes Programm und in diesem Jahr war unser Zahnpirat Flint als Überraschungsgast mit dabei! Während der Freizeit befindet sich in einem der Zelte die "Volksbank" (ein selbstgemachter Schalter der Betreuer), bei der sich die Kinder ihr tägliches Taschengeld abholen können.

Für dieses jährliche Highlight auf Neuwerk hat der TSV Midlum eine Förderung über 1.000 € aus dem Reinertrag erhalten. Die finanzielle Unterstützung wurde zur Anschaffung von Spielmaterial, Aufbewahrungsboxen, einer mobilen Stereoanlage, eines Bollerwagens und einer Erste-Hilfe-Tasche für die Jugendfreizeit verwendet.

Flint & Basti hatten eine schöne Zeit auf Neuwerk und wünschen den Kindern auch im nächsten Jahr ganz viel Spaß! :-)  

Zahnpirat Flint & Basti bei deiner Volksbank

Ahoi Matrosen!

Ich bin Zahnpirat® Flint, Bezwinger der 8 Meere und ehemals Kapitän des Piratenschiffes Hammerhai. Zusammen mit meinem treuen Freund, dem Basstölpel Basti, wohne ich in der Volksbank auf Helgoland.

Auch unseren gut behüteten Drachenschatz haben wir hier versteckt, so dass wir unseren ZahnpiratSparern für jeden ausgefallenen Milchzahn etwas davon abgeben können.

Hier erfahrt Ihr alles, was Ihr schon immer über mich und meinen Kumpel Basti, den Basstölpel wissen wolltet.

Wenn Ihr mir etwas schreiben wollt oder Ideen und Anregungen habt, dann nutzt gerne dieses Kontaktformular.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meiner Homepage!

Euer Flint

Steckbrief Flint

Ich heiße: Flint
Geburtstag: irgendwann im Februar
Sternzeichen: Wassermann
Hier bin ich zu Hause: Volksbank Helgoland, Keller
Augenfarbe: dunkel
Haarfarbe: blond
Besonderen Merkmale: Piratenhut, Mantel
Lieblingsfach: Segeln
Meine Hobbies: Schatzkarten lesen, Geschichten erzählen, Drachen fliegen lassen
Mein bester Freund: Basti  
Lieblingsessen: Nudeln mit Tomatensoße
Was mich nervt: Kanonenkalle, faulige Zähne
Lieblingstier: Hammerhai
Am liebsten lese ich: Schatzkarten
Meine Botschaft für dich: Schlaue Piraten putzen ihre Zähne!
   

Meine Unterschrift:

Steckbrief Basti

Ich heiße: Basti
Geburtstag: irgendwann 1999
Vogelart: Basstölpel
Hier bin ich zu Hause: Volksbank Helgoland, Keller
Augenfarbe: schwarz
Haarfarbe: weiß mit schwarz
Besonderen Merkmale: langer Schnabel, Augenklappe
Meine Lieblingsfächer: Fliegen
Meine Hobbies: Tauchen
Mein bester Freund: Flint
Lieblingsessen: Fisch, am liebsten Hering und Makrele
Was mich nervt: Kanonenkalle, faulige Zähne
   

Meine Unterschrift:

ZahnpiratSparen: Bares gegen Milchzahn

Was Geld und Zähne putzen gemeinsam haben willst Du wissen? Ganz einfach: Je früher man sich mit beidem beschäftigt, desto einfacher hat man es im späteren Leben!

Wenn bei Dir also der Milchzahn wackelt, kannst Du Dir Deine persönliche Zahnkarte in einer unserer vielen Geschäftsstellen abholen. Hat der Zahn ausgewackelt, gibt es von den Bankmitarbeitern vor Ort einen Stempel und Flint überweist Dir als Belohnung einen Teil seines Drachenschatzes auf Dein VR-MeinKonto.

Wichtig dabei: Der Milchzahn muss auf natürlichem Wege ausgefallen sein.

Für alle Kinder ab fünf Jahren

 

Nur zwei Anlässe gibt es für Zahnpirat® Flint, um nach seinem supergeheimen Schatz zu sehen:
 

  • Zum Nachzählen, ob noch alles Gold da ist, und
  • zum Belohnen der Kinder, die ihre ausgefallenen Milchzähne in der Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland vorzeigen.
     

Bei wem ein Milchzahn wackelt, der sollte für sich also schnell Flints persönliche Zahnkarte besorgen!

Auf der Zahnkarte werden alle ausgefallen Milchzähe gezählt.

 

 

Mein Lieblingsrezept

Nudeln mit Tomatensoße

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Paket Nudeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 - 3 EL Olivenöl     
  • 2 Karotten
  • 500 g passierte oder stückige Tomaten
  • Kräuter nach Geschmack (z. B. Oregano, Basilikum)
    wer das nicht mag, lässt sie einfach weg
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

 

Zubereitung

  1. Die Zwiebel fein würfeln und die Karotten in kleine Stücke schneiden (lasst euch da von euren Eltern helfen).
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel und die Karotten ca. 5 Minuten darin anschwitzen, den Knoblauch pressen und hinzugeben.
  3. Dann die Tomaten aus der Packung in den Topf schütten und mit Salz und Pfeffer würzen.   
  4. Nun lässt du das Ganze etwa 20 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln, bis das Gemüse gar ist. Währenddessen die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Ihr könnt natürlich eure Lieblingsnudeln nehmen (Basti und ich mögen am allerliebsten Spaghetti).
  5. Kurz bevor die Nudeln fertig sind, die Tomatensoße mit einem Pürierstab pürieren und wenn ihr mögt Kräuter hinzugeben.
  6. Die Nudeln abgießen und zusammen mit der Tomatensoße servieren. Fertig 😊
  7. Die absoluten Genießer unter euch streuen noch Parmesankäse über Nudeln und Soße.

    Lasst es euch schmecken, Matrosen!

Ausmalbilder

Ausmalbilder zum Herunterladen

Ihr möchtet unserem Zahnpiraten® Flint und seinem Kumpel Basti ein ganz eigenes Aussehen geben? Dann seid Ihr hier genau richtig!

Mit den 5 neuen Ausmalbildern stehen Euch alle kreativen Möglichkeiten offen!

Durch einen Klick auf das Bild, das Ihr herunterladen möchtet, öffnet sich eine PDF-Datei, die Ihr entweder direkt ausdrucken oder zu Hause auf Eurem Computer speichern könnt.

Für Eltern

Liebe Eltern,

das VR-MeinKonto ist ein kostenloses Lernkonto der Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland, konzipiert wie ein robustes Spielzeug: Kinder lernen damit spielerisch, können aber nichts kaputt machen. Denn die Eltern haben bei allem ein Wort mitzureden:

Sie entscheiden, wann welche Funktionen freigeschaltet werden. So wird aus dem reinen Sparkonto in Kindertagen bis zum 18. Geburtstag ein vollwertiges Girokonto.

Mit dem VR-MeinKonto wird Ihr Kind automatisch Mitglied bei den Genokidz®, unserem ebenfalls kostenlosen Kinder- und Jugendclub. Hierbei profitiert Ihr Kind zum Beispiel von Ermäßigungen für Konzerte oder Ausflüge.