Volksbank erhält Förderplakette "Partner der Feuerwehr" 2017

Eine Auszeichnung für unser soziales Engagement

Bereits zum 18. Mal konnte die begehrte Auszeichnung der Plakette "Partner der Feuerwehr" im Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung verliehen werden. Insgesamt erhielten 20 Firmen aus ganz Niedersachsen die dekorative Plakette aus den Händen des Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Karl-Heinz Banse, und dem niedersächsischen Minister für Inneres und Sport, Herrn Boris Pistorius, überreicht.

Innenminister Pistorius sagte in seiner Begrüßungsansprache, "98 % der Feuerwehrleute in Niedersachsen sind ehrenamtlich tätig. Bei Einsätzen müssen sie Beruf, Familie und Ehrenamt in Einklang bringen. Der Brandschutzgesetz gibt ihnen zwar das Recht, ihren Arbeitsplatz zu verlassen, um an Einsätzen teilzunehmen. Das Gesetz nützt aber nicht viel, wenn die Unternehmen und Arbeitgeber nicht dahinter stehen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Einsatzdienst freistellen!"

Auch LFV-Präsident Karl-Heinz Banse dankte den ausgezeichneten Firmen für ihr "unbezahlbares" Engagement für die Freiwilligen Feuerwehren - "sei es mit Geld- oder Sachspenden, sei es mit der Zurverfügungstellung von Örtlichkeiten zum Üben für den Ernstfall..., ... nur durch Ihre Arbeit und Hilfsbereitschaft kann das ehrenamtliche System des Brandschutzes aufrechterhalten werden!"

Frank Koschuth war stellvertretend für die Volksbanken im Landkreis Cuxhaven und Bremerhaven vertreten und hat die Auszeichnung entgegen genommen. Grund für unsere Auszeichnung war u. a. die jahrelange Förderung der Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlagers.