Am 29. Oktober ist Weltspartag!

Sparen ist wichtig, helfen auch!

Alle Jahre wieder werden anlässlich des Weltspartages in Deutschland Millionen von Geschenken an Kinder verteilt, die ihre Spardosen in den Banken leeren. Bereits seit 2003 gehen wir hier einen anderen Weg und spenden den Gegenwert von Stofftieren, Plastikspielzeug, Malsets etc., weil wir finden, dass das Geld an anderer Stelle nachhaltiger verwendet werden kann.

Weltspartagübergabe 2021

Anlässlich des Weltspartags beschenkt die Volksbank eG Bremerhaven-Cuxland die Kindergärten im nördlichen Geschäftsgebiet mit insgesamt 13.400 €, die dafür viele tolle Sachen für die Kleinsten angeschafft haben.

Uns erreichten viele tolle Fotos aus den Kitas - ein großes Dankeschön dafür! Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit euren neuen Spielsachen.

Der diesjährige Weltspartag steht bei der Volksbank zum 18. x unter dem Motto „Sparen ist wichtig. Helfen auch.“. Noch bevor das Thema Nachhaltigkeit in aller Munde und in den Medien präsent war, hat sich die Volksbank genau aus dem Grund der Nachhaltigkeit dazu entschlossen, auf Geschenke aus Plastik und Plüsch zu verzichten und stattdessen das Geld an Schulen und Kindergärten zu verteilen. Denn das Geld soll natürlich trotzdem den Kindern zugutekommen. In diesem Jahr erhielten 37 Kindertagesstätten aus dem nördlichen Bereich des Geschäftsgebiets eine Summe von insgesamt 13.400 €.

Zur symbolischen Übergabe der Spenden hatte die Volksbank nach Beverstedt eingeladen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde dabei noch auf eine große Übergabeveranstaltung mit allen Spendenempfängern verzichtet. Stellvertretend für die 37 Kitas waren Yvonne Glandorf vom Kindergarten Köhlen, Karsten Hoffmann von der Kita „Küstenkind“ in Nordholz und Tanja Broda von der Kita „Großer Blink“ in Bremerhaven erschienen, um zu berichten, was mit den Spendengeldern gemacht wurde:

Der Kindergarten Köhlen hat sich weitere Ausstattung für die Werkeecke zugelegt. Mit verschiedenen Bohrern und Wasserwaage wird nun fleißig gewerkelt. Außerdem wurde ein dickes Hüpfpolster angeschafft, auf dem die Kinder sich ordentlich austoben können. „Das Hüpfpolster ist der Renner! Das kommt bei den Kindern richtig gut an.“ erzählte Frau Glandorf.

Auch die „Küstenkinder“ aus Nordholz freuen sich sehr. Sie haben in ihrer Kita einen Fahrzeugparcours mit verschiedenen Straßenbelegen. Von der Spende der Volksbank wurde dafür nun eine weitere Tankstelle angeschafft, die bereits fleißig von den kleinen „Tankwarten“ genutzt wird. Und ganz gespannt sind sie auf den neuen Bagger für den Sandkasten. Der sollte nach Aussage von Herrn Hoffmann erst nach dem Termin bei der Volksbank in Beschlag genommen werden. Gut, dass es jetzt endlich so weit ist! Jetzt müssen die Kinder sich nur noch einigen, wer zuerst baggern darf…

Tanja Broda, Leiterin der Kita „Goßer Blink“, hatte sich eigentlich eine weitere Sitzmöglichkeit und einen weiteren Roller für den Außenbereich gewünscht. Die Roller sind zwar nicht ganz günstig, aber sind bei den Kindern äußerst beliebt. Die Kinder haben die Erzieher*innen lange „bearbeitet“ und letztendlich überreden können, lieber einen zweiten Roller zu kaufen, berichte Frau Broda mit einem Lächeln im Gesicht. Auf weitere Bänke müssen sie jetzt zwar noch warten, aber was gibt es Schöneres, als in lachende, glückliche Kindergesichter zu blicken?

Auch die anderen Kindergärten haben sich viele verschiedene Wünsche mit dem Geld erfüllen können. Das geht von weiteren Gesellschaftsspielen, Puzzeln und Puppen über Lernspielzeug für die Kleinsten, bis hin zu Matten und Klettergerüste für die Bewegungsräume bzw. Außenbereiche.

Für 2022 dürfen sich schon heute die Kindergärten im südlichen Teil des Geschäftsgebiets der Volksbank auf eine Finanzspritze freuen.

 

Beverstedt, im Oktober 2021

Wir hoffen, Sie unterstützen auch weiterhin unsere Idee, den Weltspartag etwas anders zu feiern und damit Menschen zu helfen.

Selbstverständlich bekommen unsere Sparer beim Leeren ihrer Spardose weiterhin eine kleine Aufmerksamkeit in unseren Geschäftsstellen.