Wir lockern unsere Kleidungsstandards:

Ab heute darf die Krawatte im Schrank bleiben.

Die klassisch-formelle Businesskleidung ist heute in immer weniger Bereichen Pflicht. Viele Großunternehmen und auch mittlere und kleinere Firmen folgen bei den Bekleidungsvorgaben einem Zeitgeist, der zwangloser, legerer und "auf Augenhöhe" mit den Kunden ist.

Auch in unserer Bank herrscht ab sofort etwas mehr Lockerheit bei der Kleidung - bei den Herren werden Sie dies z. B. am Fehlen der Krawatte bemerken.

Gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir einen entspannten, aber gepflegten Kleidungsstil festgelegt, der neudeutsch als "Business-Casual" bezeichnet wird.

Wir hoffen, das neue Kleidungsbild gefällt auch Ihnen und freuen uns, wenn Sie uns Ihre Meinung hierzu sagen.

Uwe Kordes & Frank Koschuth